Cocktailbart » Cocktails » Der Spreegraf: Make Bitter Lemon great again mit The EARL Spirit und Thomas Henry
Der Spreegraf macht die angestaubte Bitter Lemon great again.
Der Spreegraf macht die angestaubte Bitter Lemon great again.

Der Spreegraf: Make Bitter Lemon great again mit The EARL Spirit und Thomas Henry

Craft-Cocktails boomen – Bartender und Hobby-Mixologen räumen sich die Schränke voll mit Tinkturen, Sirups, frischen Kräutern und längst ausgestorbenen Spirituosen-Sorten aus exotischen Ländern und mixen daraus flüssige Kulinarik-Wunder. Übertrieben berühmt werden Drinks aber oftmals nur, wenn sie simpel sind, wenn man sie zu Hause nachmixen kann: Cuba Libre, Gin Tonic, Moscow Mule; viele der wirklich bekannten und auch in der breiten Masse beliebten Cocktails sind Longdrinks, die im Wesentlichen aus Schnaps und Limo bestehen.

Dieser Artikel entsteht im Zusammenhang mit einem Gewinnspiel. Mehr Informationen findet ihr am Ende des Textes.

Wenn man nicht wie wir aus seiner Freude am gelegentlichen Glas ein sauteures Hobby machen will, hat man also am besten einen guten Rum, Gin oder Wodka zu Hause stehen und eine kleine Auswahl guter Limonaden: Ginger Beer, Tonic, Cola. Eine Grapefruit-Soda für die Paloma, feinperliges Sprudelwasser für den Gin Fizz. Eine Himbeer-Limo für den Fall, dass ein Junggesellinnenabschied mit einem Rucksack voller Lillet sich ins Wohnzimmer verläuft. Die zerkratzen dir sonst die Sitzmöbel. Was man allerdings garantiert nicht braucht: Bitter Lemon. Zumindest bis jetzt. Auftritt Spreegraf:

Der Spreegraf

  • 6 cl The EARL Spirit
  • 12 cl Thomas Henry Bitter Lemon

EARL und Thomas Henry auf Eiswürfel in ein Longdrinkglas gießen. Trinken.

Make Bitter Lemon great again!

Zugegeben: Natürlich gibt es durchaus den einen oder anderen brauchbaren Drink, in dem Bitter Lemon eine ernstzunehmende Rolle spielt. Aber anders als andere Limonaden hatte die bittere Zitronen-Brause vor dem Spreegraf eben keinen perfekten Longdrink-Partner. Die Jungs von The EARL Spirit wollten das ändern – und haben deshalb zusammen mit Thomas Henry den Spreegraf entwickelt. Zugegeben: „Entwickelt“ ist ein sehr, sehr starkes Wort für „Lass mal zusammenschütten!“. Was dabei herausgekommen ist, ist trotz der – oder gerade wegen – dieser Einfachheit ein Wahnsinns-Drink, der dank der Bergamotte- und Tee-Noten des EARL auch im Herbst noch hervorragend als Extended Sommer-Drink funktioniert.

Wer uns kennt, weiß: Wir haben natürlich versucht, am Original-Rezept herumzudoktern. Haben Mengenangaben geändert, mit ein paar Spritzern Limette verfeinert – sowas eben. Tja – alles für die Katz. Tatsächlich funktioniert der Spreegraf am besten, wenn man ihn nach Original-Rezept mixt. Was uns sogar ein wenig freut, so bleibt der Drink so herrlich simpel. Nur eine Zitronenzeste werfen wir gerne noch ins Glas, von wegen die Optik. Muss ja nach was ausschauen, so ein Drink mit Adelstitel.

Gewinnspiel statt Gelaber!

Bedingt durch die Simplizität dieses wunderbaren Longdrinks können wir euch, anders als ihr es vielleicht von unseren Cocktail-Artikel gewohnt seid, nicht mit Einkaufs-Listen oder Marken-Vorschlägen langweilen. Um das auszugleichen, versorgen wir euch stattdessen einfach gleich mit allem, was ihr für den Spreegrafen braucht: Leckeren The EARL Spirit und Thomas Henry Bitter Lemon: Unter allen, die dieses Blog-Artikel kommentieren oder auf unserem Facebook-Posting dazu einen Like oder einen Kommentar hinterlassen, verlosen wir in Zusammenarbeit mit den EARL-Boys ein Spreegraf-Set aus einer Flasche The EARL Spirit und zwei Flaschen Thomas Henry Bitter Lemon.

Um an dem Gewinnspiel teilzunehmen, müsst ihr mindestens 18 Jahre alt sein (der Paket-Bote guckt!) und müsst bis zum 13.09. um 23.59 hier oder auf dem Facebook-Posting euren Kommentar hinterlassen. Den Gewinner ziehen wir per Zufallsverfahren und der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Gewinnt ein Spreegraf-Set aus einer Flasche The EARL Spirit und zwei Flaschen Thomas Henry Bitter Lemon: Einfach hier oder beim zugehörigen Facebook-Post kommentieren und Daumen drücken.
Gewinnt ein Spreegraf-Set aus einer Flasche The EARL Spirit und zwei Flaschen Thomas Henry Bitter Lemon: Einfach hier oder beim zugehörigen Facebook-Post kommentieren und Daumen drücken.

Das Gewinnspiel und dieser Beitrag entstehen in Zusammenarbeit mit den coolen Typen hinter The EARL Spirit, die freundlicherweise auch den dazugehörigen Preis sponsern. Dass das hier ein Gewinnspielartikel ist, bedeutet übrigens nicht, dass wir nicht hinter dem stehen, was ihr hier lest – wer unseren Artikel zum EARL kennt, weiß: wir standen schon vorher den Grafen.

JohannTrasch

10 Kommentare

Klicke hier um einen Kommentar hinzuzufügen