Cocktailbart / News & Guides / Wie viel oz sind wie viel cl sind wie viel ml?

Wie viel oz sind wie viel cl sind wie viel ml?

Beste Lösung für Hobby-Bartender: ein Jigger, der beide Einheiten versteht.
Beste Lösung für Hobby-Bartender: ein Jigger, der beide Einheiten versteht.

„Braucht man dafür nun wirklich einen eigenen Artikel?“ wird sich der eine oder andere von euch an dieser Stelle vielleicht fragen. Und ja: Die Nummer hier ist für unsere Verhältnisse schon absurd kurz. Tatsache ist aber: Grade Einsteiger tun sich mit den Mengenangaben in Cocktails oft ein wenig schwer. Einmal stehen sie da in ml, einmal in cl, in englischen Rezepten auch gerne in oz, sprich Amerikanischen Flüssigunzen. Und selbst wenn nicht, werden sie manchmal krumm auf cl umgerechnet – wie misst man denn bitte 2,25 cl Schnaps ab, bitte schön? Ach, das sind 0,75 Unzen. Ja ganz toll, sehr hilfreich.

Für das „Wie um Himmelswillen soll ich die Kacke bitte messen?!“ empfehlen wir unseren Artikel über Jigger oder einfach generell einen dieser modernen, neuen Jigger, die alles in ml und oz gleichzeitig abmessen – damit seid ihr praktisch immer auf der sicheren Seite. Hier und heute geht es mehr um Übersicht über die gängigen Cocktail-Maßeinheiten. Vom Tropfen über den Dash bis zur Unze. Warum? Weil die Leute im Internet und auch bei uns auf der Seite nach diesen Infos suchen und sie sich eher ungern aus kurzen Hinweisen in vier verschiedenen Artikeln zusammensuchen. Und auch für uns ist es in Zukunft einfacher, wenn wir einfach hierher verlinken können, wenn mal wieder die Frage aufkommt, wie viel genau ein Barlöffel nun ist.

1 oz 29,75 ml
1 cl 10 ml
1 Barlöffel 5 ml
1 Dash 1 ml
1 Tropfen 0,05 ml

Auch wenn Barlöffel kaum geeicht sind, kommt ihr mit den 5 ml meistens sehr gut hin. Bei den Dashes aus Bitter Bottles und den Tropfen, die ebenfalls meist aus Bittersflaschen kommen, sieht die Sache anders aus. Da können wir nur grobe Schätzwerte ausgeben, die unserer Erfahrung nach am ehesten hinkommen zwischen all dem, was man so im Netz dazu findet und allem, was wir selbst gemessen haben. Je nach Bittersflasche kann das aber grob anders ausfallen.

Oh und ach: Trefft ihr im Netz auf den Ausdruck „Pony“ meint das meistens auch 1 oz oder eben 3 cl (ja, das darf man aufrunden – wirklich). Bei Shot setzt die größte Cocktailseite, die’s im Web gibt, Diffordsguide, ebenfalls auf 3 cl – andernorts sind damit aber 4,5 cl oder 1,5 oz gemeint. Hier solltet ihr also immer etwas genauer hinschauen.

Zuletzt überarbeitet am

Johann

Cocktailbarts Archmage of Content bei Nacht, Familienvater & Texter bei Tag. Lieblings-Drink Martini, Lieblings-Spirituose trotzdem Rum. Wohnt in Franken, kommt aus der Oberpfalz (ist beides in Bayern, tschuldigung). Typischer Satz: "Meinste das wär geiler, wenn man Olivenlake reintut?"

Kommentar hinzufügen

Klicke hier um einen Kommentar hinzuzufügen

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu.