Cocktailbart / Cocktails / Cocktails mit Rum

Cocktails mit Rum

Kommt die Frage nach Cocktails mit Rum, sieht die Welt manchmal ein wenig düster aus. Da kommen dann Sachen wie der Cuba Libre, ein Renner in jeder Dorfdisco, meist nur von den Verkaufszahlen eines Whisky Cola übertrumpft. Tatsächlich sind aber auch andere bekannte Cocktails wie der Mojito, der Mai Tai oder der Zombie aus Rum. Allerdings halt eben aus weißem Rum.

Der weiße Rum wird gerne mal unterschätzt – weil er nicht wie dunkler Rum jahrzehntelang in Fässern herumliegt, fehlen ihm einige Geschmacksnoten von Holz und anderen Spirituosen. Genau wie man einen Scotch aber eher selten in einen Cocktail schüttet, nimmt man eigentlich auch keinen guten Rum für einen Longdrink. Eigentlich. Denn wenn wir ehrlich sind, schmeckt Zacapa 23 im Mai Tai irgendwie doch besser als der helle Standard-Bacardi.

Der beste Rum für Cocktails

Es ist euch überlassen, welchen Rum ihr am Ende in euren Cocktail schüttet – ob ihr etwas mehr ausgebt und dafür neue Geschmacksnoten entdeckt, oder ob ihr euch lieber mit der altbekannten Variante an den Strand setzt. Ähnlich wie beim Wodka gilt auch beim Rum: Sobald man 15 bis 20 Euro pro Flasche ausgibt, kann man normalerweise gar nicht mehr so viel falsch machen.

Für ein Standard-Cocktail-Rezept mit Standard-Zutaten reicht ein ganz normaler 3-Jähriger Havanna Club zum Beispiel vollkommen aus, um ein leckeres Ergebnis zu erzielen. Der hat dann auch den Vorteil, dass er durch seine Farbe und die mittelkurze Lagerung gleichzeitig als weißer und als brauner Rum zählen kann, wenn man kein zu großer Purist ist.

Meint ihr das ernst?

Und ohnehin muss man im Jahr 2020 mal festhalten: Das ist alles ziemlich großer Quatsch, was wir hier schreiben. Denn wir haben es im Jahr 2015 festgehalten, als wir gerade am Anfang unserer Homebar-Karriere standen und wirklich geglaubt haben, dass man einen Mai Tai aus weißem Rum mixt. Gut, man kann den dann schon fluffig unterheben, ganz der Sinn der Sache ist es aber nicht. Mal ganz abgesehen davon, dass weißer Rum nicht nur zum mixen da ist, wenn man ordentliche Qualitäten kauft.

Was also bleibt uns zu tun? Feierlich Besserung zu geloben, diese Seite zeitnah upzudaten. Wenn wir nur nicht lieber über spezifische Rum-Cocktails schreiben würden …

Melon Mama | Kokosrum trifft Melonensaft

Diesen Drink haben wir dereinst für eine Instagram-Competition rund um Aluna Coconut Rum gemixt – aber ihn seitdem eigentlich in ständiger Rotation. Deshalb sehen wir uns langsam aber sicher mal gezwungen, das Ding auch auf die Webseite zu...

Mehr

Cuba Libre | Cocktail-Rezept für Rum & Coke

In der Anfangszeit von Cocktailbart taten wir uns ziemlich schwer mit praktisch allen Cocktails, die wir irgendwie mit unseren Saufi-Saufi-Discotagen verbinden. Der Autor dieser Zeilen wusste aber, dass gerade solche Drinks – wie eben der Cuba...

Mehr

Long Island Iced Tea | Einmal alles, bitte!

Es ist leicht, auf den Long Island Iced Tea einzuprügeln. Er ist der zuckrig-spritige Frontmann des Wirkungstrinkens, der dunkle Baron des dumpfen Rausches. In den 80er- und 90er-Jahren, als Barkultur im Winterschlaf lag, da stand er noch immer auf...

Mehr

Missionary’s Downfall | Mehr Tiki geht kaum

Es gibt Cocktails, die eine Geschichte erzählen, die von Abenteuern in fernen Ländern künden und den Geschmack des Exotischen in unser heimisches Wohnzimmer bringen. Einer dieser Cocktails ist der Missionary’s Downfall, der uns in die weite...

Mehr

Hot Buttered Rum | Cocktail-Rezept

Der Hot Buttered Rum ist ein sehr alter Drink und ging schon durch gefrorene Finger, als noch kein Old Fashioned je einen Bartresen berührt hatte. “Aufwärmen” ist als Thema aber zugegeben auch deutlich älter als “Genuss”...

Mehr

Birds of a Feather | Pisco-Tiki anyone?

Wir sprechen hier ja öfter mal von dieser Parallelwelt Instagram, auf der Cocktailbart durchaus aktiv vertreten ist – aktiv wie passiv. #drinkstagram wie sich die lose Community nennt hat in den letzten Jahren diverse spannende Homebartender...

Mehr

Twelve Mile Limit | Der Everything Sour

Hach, diese Prohibitions-Cocktails immer. Nur selten halten die hochgelobten Getränke wirklich das was sie versprechen. Dieses verheißungsvolle Speakeasy-Getue, das einen lockt mit Versprechen von kräftigen kleinen Drinks in verruchter sexy...

Mehr

Wardroom Cocktail | Cognac trifft Rum trifft Portwein

Manche Cocktails sind zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung auf Cocktailbart.de keine zwei Jahre alt. Dann haben sie keine tiefgreifende Geschichte, dann können selbst wir mit all unserem eingebildeten Talent für’s Geschichten-erzählen nicht...

Mehr

Rum & Port | Ja, das ist das ganze Rezept

“Vermischen Sie doch einmal guten Rum mit brauchbaren Portwein. Das Ergebnis könnte Sie überraschen.” So der Teasertext von Episode 010 der inzwischen nicht mehr aktiven und schwierig aufzufinden “Empfehlungen eines Trinkers”...

Mehr

Dreadlock Holiday | Jamaica Rum trifft Suze

Wer jetzt denkt “Dreadlock Holiday, das hab’ ich doch schon mal gehört?” der denkt entweder an das halbe Dutzend verschiedener Cocktails im Netz, die so heißen, oder an den Song, nach dem die alle benannt sind. Da könnt ihr mal...

Mehr

Shanghai | Cocktail-Rezept mit Jamaica Rum & Anisette

Den Shanghai Cocktail entdecken wir auf Seite 146 im Savoy Cocktail Book von 1930, sind Feuer und Flamme ob der Kombination aus Jamaica Rum und Anisette, kombiniert mit Zitrone und Grenadine. Wir mixen das Teil aus und dann, ja dann sind wir erstmal...

Mehr

Quarter Deck | Cocktail-Rezept mit Sherry & Rum

Wir lieben einfache Drinks. Cocktails, die man sich schnell zusammenrührt, aus zwei oder drei Zutaten und die im Wesentlichen einfach ihre knappen Rohstoffe etwas veredeln. Entsprechend freuen wir uns natürlich, wenn es ab und an ein neuer davon in...

Mehr

Surf School Swizzle | Rum mit vielviel Angostura Bitters

Einer der schönsten Gründe dafür, online über Cocktails zu schreiben, ist der, dass Menschen einem manchmal antworten. Bei der Gelegenheit weisen sie einen dann auf Dinge hin – auf Möglichkeiten, Fehler, Ideen und manchmal auf vergrabene...

Mehr

Der beste Rum Cannonball der Welt

Als ich zuletzt im Zuge des Tiefseetaucher-Artikels den gleichnamigen Film gesehen habe, fand ich einige der Zitate so gut, dass ich sie unbedingt im Artikel zu diesem Rum-Monster der 80er-Jahre unterbringen musste. Allerdings versetzte mich nur ein...

Mehr

Daisy de Santiago | Cocktail-Rezept mit Rum & Chartreuse

Die Daisy ist eine sehr alte Cocktail-Kategorie und unser Wissen über sie speist sich im Wesentlichen aus der 1876er-Erstauflage von Jerry Thomas’ “Bartender’s Guide”. Wie praktisch aller große Cocktail-Adel ist sie simpel...

Mehr

Jungle Bird | Tiki-Cocktail mit Campari

Der Jungle Bird entsteht 1978, als Tiki nirgendwo ein Thema ist. Die 50er sind lange vorbei, Rum trinkt man gefälligst mit Cola. Aber als das Hilton Hotel in Kuala Lumpur eröffnet, kramt Bar Manager Jeffrey Ong olle Tiki-Kamellen hervor und ergänzt...

Mehr

Kingston Negroni mit Overproof Jamaica Rum

Der Negroni ist das Triumvirat aus Gin, Rotem Wermut und Campari – und gleichzeitig eine Art Template für jedwede Kombination aus Wermut, Amaro und harter Spirituose. Das wird in den letzten 20 Jahren von jedem Menschen, der hinter einer...

Mehr

Nuclear Daiquiri | Overproof Rum trifft Chartreuse

Ein Daiquiri nach unverfälschtem Nicht-Frozen-Originalrezept ist eine aromatische Wucht, kraftvoll und frisch. Mixt man diesen nun mit Overproof Rum, also mit hochwertigem und hochprozentigen Rum, dann erhält man ein ungleich brachialeres...

Mehr

Pancho Perico | Rhum Agricole, Bourbon, Sherry & Chilis

Manchmal liest man ein Cocktail-Rezept und es wird von oben nach unten mit jeder Zeile besser – so ging es uns mit dem Pancho Perico aus dem Buch “Spirits of Latin America” der Bartenderin Ivy Mix. Rhum Agricole trifft Bourbon...

Mehr

Feuerzangenbowle – Rezept

Einige Produkte wurden uns für diesen Artikel für redaktionelle Zwecke zur Verfügung gestellt, Bedingungen gab es nicht. Feuerzangenbowle ist die Geißel dieser angesäuselten Nachbarschafts-Weihnachts- und Silvesterfeiern. Ja, klar – da gibt es...

Mehr

I love Lamp | Tiki mit Tequila

Während des mexikanischen Dia de los Muertos zwischen 31.10. und 02.11. neigen wir dazu, uns besonders gerne Mezcal– und Tequila-Drinks zu gönnen. Klar, man könnte auch voll Halloween-mäßig Mexikaner saufen und so tun, als wäre der voll...

Mehr

Daiquiri | Das Rezept für den ultimativen Cuba-Cocktail

Daiquiris sind auf Beach Partys das richtig geile Zeug: Lecker fruchtig, rot, zu 80 Prozent Wassereis – gibt’s etwas Erfrischenderes? Doch, ja. Denn das, was man auf Beachpartys oder Festival-Ständen da so in die Hand gedrückt bekommt...

Mehr

Air Mail | Cocktail-Rezept mit Rum & Champagner

Schampus und Rum, da denkt man heutzutage vor allem den Old Cuban – einen modernen Drink irgendwo zwischen Mojito und French 75, der 2002 von der Bartenderin Audrey Saunders entwickelt wurde. Erst einige Zeit später entdeckte man, dass die...

Mehr

Queen’s Park Swizzle | Cocktail-Rezept mit Rum & Minze

Queen’s Park Swizzle – wer sich ein bisschen in die Cocktail-Welt hineinrecherchiert hat und das erste Semester Bildungstrinken durch hat, der hat den Namen vermutlich schon mal auf der einen oder anderen Barkarte gelesen oder...

Mehr

Ghost Knife – Der Martini, den Cocktailbart wirklich trinkt

Der einzige Drink, von dem wir auf cocktailbart.de mehr Varianten ver-artikelt haben als vom Old Fashioned, ist der Martini. Beide steinalt und geprägt davon, wie grotesk simpel sie eigentlich sind. Denn so ein Martini, der ist eigentlich einfach...

Mehr

Turnbuckle – Tiki-Cocktail-Rezept mit Rum & Cynar

Kaffee-Liebhaber sprechen gerne von der “Dritten Welle”, wenn sie mit viel Liebe und Sorgfalt ihren perfekt gerösteten Single Estate-Brasilianer in die handgefalteten Filter gießen, um das Maximum aus etwas so banal wirkendem wie...

Mehr

There’s always money in the Banana Stand Cocktail(s)

Banane in Cocktails, das gibt es viel zu selten. Vermutlich liegt das daran, dass es erst seit wenigen Jahren brauchbare Produkte in dem Bereich gibt – was wiederum zur Folge hat, dass es nur eine sehr dünne Bewaldung mit brauchbaren...

Mehr

Zombie-Cocktail – Tödliche Rezepte von 1934 bis heute

Vor langer Zeit, als das Cocktailbart-Team noch jung war, da war der Zombie-Cocktail einfach nur der Long Island Iced Tea für Menschen, die sich möglichst schnell wegschießen wollten, aber gerade keine Lust auf Cola hatten. Typischer Satz:...

Mehr

Mojito – So gelingt der Cocktail perfekt

Der Rum-Cocktail mit Minze ist einer der berühmtesten Cocktails überhaupt, umwoben von den mystischen Auren Kubas und Ernest Hemingways, der den Drink in Havannas Bar La Bodeguita in rauen Mengen genossen haben soll. Der Mojito hat eine lange...

Mehr

Treacle Cocktail – ein Rum Old Fashioned mit Apfelsaft

“Eigentlich müsste ich den kennen.” Wenn man am Anfang einer großen Leidenschaft steht, dann sind das Worte, die einem nur sehr zaghaft über die Lippen gehen, Worte der Scham. Wie kann nur ein Cocktail an mir vorbeiziehen, wo ich mich...

Mehr

Chartreuse Rex – von Instagram, Tiki und Dinosauriern

Cocktailbart ist nicht gleich Cocktailbart. Die einzelnen Social Media-Auftritte einer Webseite wie Cocktailbart.de können komplett eigene Welten mit eigenen Lesern, Followern und Sparringspartnern sein. Zwar ist in Sachen Reichweite für uns vor...

Mehr

East India Negroni – das Cocktail-Rezept für den Rum-Negroni

Der Negroni ist ein Drink, mit dem der Autor dieser Zeilen lange zu kämpfen hatten. Zu bitter die Erinnerungen an die stilgebende Zutat Campari, die ich nur langsam lieben lernte. Auch jetzt ersetze ich den knallroten Likör gerne mal durch den einen...

Mehr

Anthropic Principle – ein Cocktail als Anker allen Seins

“Jede Version von euch, die diesen Cocktail nicht kennt, existiert nicht mehr.” Vor einiger Zeit machte die graue Eminenz von Cocktailbart, Senior Thomas, den Autor dieser Zeilen auf das Anthropische Prinzip aufmerksam, das im...

Mehr

Damn it Jimmy – Cocktail mit Sherry, Wermut, Rum & Sake

Wir mögen Dry Sherry Martinis – Martini-Varianten, in denen der trockene Wermut durch einen trockenen Sherry ausgetauscht wird. Nicht, dass Sherry irgendwie grundsätzlich besser wäre, aber gerade Fino Sherry hat so eine vollmundige Konsistenz...

Mehr

Ti Punch – der kleine Punsch mit Rhum Agricole

Der Ti Punch ist eine Caipirinha für ganz faule Schweine. Das ist als Einleitung zwar jetzt sehr reißerisch, sollte aber, wenn wir das richtig berechnet haben, folgenden Effekt erzielen: Eingefleischte Caipi-Fans schreien jetzt “Uh, wie geil...

Mehr

Mai Tai Noir – der Tiki-Cocktail mit schwarzem Sesam

Der Mai Tai ist ein großartiger Drink und wird doch so selten ordentlich gemixt, dass man sich eigentlich gar nicht traut ihn zu twisten. Die eine Hälfte der Gäste erwartet eine perfekt ausgeführte Variante des einen, wahren Tiki-Königs, die andere...

Mehr

Tropical Itch – der Tiki-Cocktail mit Rückenkratzer-Garnitur

Es gibt Cocktails, die können so schlecht sein, wie sie möchten, wir lieben sie. Ihr wisst schon: Saftpanschsuppen der übelsten Sorte, in denen Tetrapack-Fruchtnektar für 39 Cent mit 47%igem Liquid Headache Vodka und Limettensaft aus dem Glas auf...

Mehr

Moose Milk: Wenn die kanadische Marine Silvester feiert

Kanadier spielen Eishockey bis zum Tod, haben Elche und Biber als Haustiere, trinken Ahornsirup pur und sind immer freundlich. Wir würden die Klischee-Kiste an dieser Stelle gerne wieder zumachen, aber das wird ein Artikel über Moose Milk, zu...

Mehr

Cuba Libre Preparado: Von Cola, Rum & … Gin?

Cuba Libre. Caipi. Wodka Bull. Wer wie wir in einem Dorf oder einer Kleinstadt aufgewachsen ist, wer seine Trinker-Karriere auf Feuerwehrfesten und in Großraumdiscos begonnen hat, für den sind diese Cocktails untrennbar verbunden mit einer Zeit und...

Mehr

Dreamlover der Pina Colada-Twist in schokoladig

“Die Zeiten schwerer, cremiger Sahne-Cocktails sind vorbei!” sagen Bartender oft und meinen damit “Wir haben keinen Bock mehr, die zu mixen.”. Kann man auch irgendwo verstehen. Die kompletten 80er und 90er hindurch haben die...

Mehr