News & Guides

News und Guides auf Cocktailbart.de

Auf Cocktailbart.de reden wir über Cocktails und Schnaps und sind dabei meistens sehr spezifisch. Aber in der Welt der Spirituosen gibt es so viel mehr, über das man mal reden sollte: Welches Glas passt zu welchem Drink? Welches Eis brauche ich für welchen Cocktail? Gibt es Bar-Equpiment, das unverzichtbar ist oder Limetten-Sorten, die einem Cocktail das besondere Etwas verleihen?

Hier ist der Ort für genau solche Artikel. Artikel, die etwas aus der Reihe fallen oder die Basics abdecken, die man sonst vielleicht mit der Lupe suchen muss. So geschrieben und erprobt, dass man damit auch noch was anfangen kann, wenn man keine 20 Barkeeper-Kurse mitgemacht hat oder in der Gastronomie zu Hause ist. Optimal für Einsteiger also und vielleicht entdeckt der eine oder andere Cocktail-Virtuose doch nochmal was Neues.

Denn gelegentlich eskalieren wir auch ein kleines bisschen komplett und räuchern unsere Cocktails mit frischen Holzspänen unter Kuppeln, in Flaschen oder einfach direkt im Glas.

Bisschen wenig Inhalt hier, oder?

Wir sind ein kleines Team und die Seite ist frisch. Heißt: Wir können leider nicht täglich Artikel nachschieben und zum Start weder eine komplett Cocktail-Rezept-Datenbank noch ein 400 Seiten starkes Kompendium über Eiswürfel und ihre Bedeutung für die Wirtschaft in Hinterasien liefern. Wollen wir aber auch gar nicht. Alles über das wir schreiben, möchten wir selbst trinken, ausprobieren, belegen. Das macht Spaß – aber es dauert halt auch manchmal.

Trotzdem: Wenn ihr sicher seid, dass wir ein extrem wichtiges Thema unterschlagen, schreibt uns an kontakt@cocktailbart.de. Entweder ihr habt recht (dann holen wir das Thema asap nach) oder es gibt einen guten Grund, warum wir das Thema außen vor lassen – dann erfahrt ihr den natürlich von uns. So oder so: Wir freuen uns über Feedback – egal ob gut oder schlecht – weil uns nur das inhaltlich weiterbringt.

Die Elbow Press holt den besten Saft aus Zitronen und Limetten, aber hat jetzt nicht den höchsten Ertrag.

Zitronenpressen | Welche ist die beste?

Zitronen und Limetten sind wichtiger als Schnaps. Klingt jetzt a) irre gewagt und b) sehr pauschal, ist aber zumindest für uns die nackte Wahrheit. Wenn ihr – wie wir vor einigen Jahren -, damit anfangt, regelmäßig und mit sich langsam steigerndem...

Mehr
Entdecke mit unserem Cocktailfinder den Drink deiner Träume.

Was trinken wir heute? Fragt den Cocktailfinder!

GeschmacksrichtungAllesBitter (46)Cremig (10)Floral (5)Frisch (65)Fruchtig (48)Heiß (3)Kräftig (190)Kräutrig (30)Rauchig (6)Salzig (6)Sauer (107)Scharf (3)Spritzig (34)Süffig (5)Süß (117)Umami (11)SpirituosenAllesAbsinth (11)Advocaat Eierlikör...

Mehr
Wie viel Volumen-Prozent Alkohol haben eure Cocktails?

Alkohol-Rechner für Cocktails & Longdrinks

Wie viel Schnaps ist eigentlich in eurem Negroni, eurem Gin & Tonic, eurer supergeheimen Hausmische? Könnt ihr mit diesem Tool ganz einfach ausrechnen:   Wie funktioniert der Alkoholrechner? Ihr gebt oben die Menge und den Alkoholgehalt...

Mehr
Bitterliköre aus Italien, Frankreich und manchmal der Schweiz sind immer eine liquide Reise wert.

Homebar-Einkaufsführer Amaro

Diesen Artikel haben wir euch vor 1,5 Jahren schon versprochen, ihn aber sowohl vor als auch nach unserem Winterschlaf immer wieder zur Seite geschoben. Nicht, weil wir keinen Bock darauf hätten, euch Kaufempfehlungen für Amari zu geben, im...

Mehr
Eine Cocktails erfinden? Na sichi! Und wenn was explodiert, ist auch okay.

Wie man (bessere) eigene Cocktails erfindet

Was der Spaß am Homebartender-Hobby ist? Neben den gebannten Blicken eurer Gäste beim Cocktails shaken, der sich stetig füllenden Hausbar und dem unnachahmlichen Gefühl, “Ich schmecke da ein bisschen Schiefer raus” zu sagen und es auch...

Mehr
Heute wird gegrillt - und dazu gibt's neben Bier und Wein auch leckere Cocktails.

Cocktails zum Grillen: Die besten Drinks für euer Sommer-BBQ

Wenn die Tage länger und die Nächte wärmer werden, beginnt der Ruf des Grills unwiderstehlich zu werden. Mit Beginn des Sommers werden Grillabende unter freiem Himmel (hoffentlich) zur regelmäßig wiederkehrenden Institution. Es gibt kaum etwas...

Mehr
Der verrückte Cocktail-Wissenschaftler schlägt wieder zu.

Grundkurs Cocktail-Chemie: Geschmack und Konsistenz erklärt

Während ihr euren Lieblingscocktail genießt, habt ihr vielleicht noch nie darüber nachgedacht, was ihn eigentlich zu der flüssigen Besonderheit macht, die er für euch ist. Tatsächlich ist es nicht nur die Kombination der Zutaten, die euren Cocktail...

Mehr
Old Fashioned aus dem schicken Teeservice mit Floralprint gefällig?

Teatime-Style: Cocktails aus Tassen

Tumbler, Martinigläser, fancy Hurricane-Pokale – selbst die wunderschönsten Exemplare dieser Gläser-Kategorien gehorchen alle den immergleichen Gesetzen. Wer also mit seiner neuesten Cocktail-Kreation schon mit dem Gefäß Individualität ausstrahlen...

Mehr
Auf Outdoor-Veranstaltungen ist Getränke kühlen für Hobbybartender oft ein Problem.

Wein, Spirituosen & Getränke kühlen bei Events und Gartenpartys

„Wir feiern am Samstag bei uns im Schrebergarten – kannst du dich da eventuell um die Drinks kümmern?“ Die Frage kennt jeder Hobbybartender und jede Hobbybartenderin. „Klar“ sagen wir dann meistens, wir wollen schließlich alle ein bisschen mit...

Mehr
Ein Ausgießer ist fast unverzichtbar in hochfrequentierten Bars - aber zu Hause?

Ausgießer & Speedpourer für die Homebar

Flaschenausgießer gehören zu diesen Barwerkzeugen, die man als Einsteiger gerne mal links liegen lässt. Zwei bis vier davon sind oft in den Standard-Cocktail-Sets dabei, landen aber meistens erstmal in der Homebar-Schublade. Ab dem Zeitpunkt kann...

Mehr
Gar nicht so leicht: Zigarillos und Drinks miteinander zu kombinieren.

Cocktails und Zigarillos – passt das zusammen?

Es besteht kein Zweifel: Whisky, Rum und Cognac sind das perfekte Pendant zum Zigarillo. Nicht umsonst gelten sie als das Dreamteam des Genusses. Doch wie sieht es eigentlich mit Cocktails und Zigarillos aus? Darf sich auch dieses Pairing als...

Mehr
Tequila und Mezcal eröffnen ungeahnte neue Bar-Möglichkeiten.

Homebar-Einkaufsführer Tequila & Mezcal

Tequila ist die missverstandenste Spirituose überhaupt. Ungelogen: Jemandem einen Whiskey Sour mit Eiweiß anzudrehen, der diese cremige Köstlichkeit noch nie probiert hat, ist schwierig. Jemandem, der irgendwann in den 90ern und 2000ern mal auf...

Mehr
Ohne bestimmte Liköre und aufgespritete Weine funktioniert eine Hausbar nur mäßig.

Homebar-Einkaufsführer Likör & Likörwein

Zucker ist aus der Bar ähnlich schwer wegzudenken wie aus der Küche. Ein Drink oder auch ein Gericht muss nicht vordergründig süß sein, um auf eine Zucker-Quelle angewiesen zu sein. Süße bringt Balance, dazu reichen – wie im Old Fashioned – oft nur...

Mehr
Gin braucht man nicht nur für Gin Tonics - trotzdem macht auch hier Bandbreite Spaß.

Homebar-Einkaufsführer Gin

Eigentlich wollten wir uns diesen Einkaufsführer nach einem kurzen Reality-Check sparen. Denn die Spirituosen-Kategorie Gin ist ein absonderliches Paradoxon: Keine andere Kategorie, wirklich keine hat eine dermaßene geschmackliche Bandbreite;...

Mehr
Oberste Regel in der Hausbar: Nur Whisky der pur schmeckt, taugt zum mixen.

Homebar-Einkaufsführer Whisky & Whiskey

In eurer Homebar ist Whiskey die unersetzlichste Zutat. Das gilt ausnahmsweise wahrscheinlich sogar, wenn ihr eigentlich gar keinen Whiskey mögt. Denn kann man es wirklich eine Bar nennen, wenn man keinen Old Fashioned, keinen Manhattan, ja nicht...

Mehr
Welchen Rum braucht man in der Hausbar, um solche Drinks zu mixen?

Homebar-Einkaufsführer Rum

Welchen Rum braucht man eigentlich, um sich selbst zu Hause Cocktails zu mixen? Die Frage ist vergleichsweise simpel, die Antwort aber ziemlich komplex. Vor allem, weil sie direkt mit der Gegenfrage “Welchen Cocktail denn?” anfängt. Aber...

Mehr
Ein Hurricane-Glas, in das gerade ein Cocktail gegossen wird.

Hurricane-Gläser für Fancy Drinks

Das Hurricane-Glas hat die große Ehre, nach dem wohl berühmtesten darin servierten Drink benannt zu sein. Die teilt es mit der Sti(e)l-Ikone Martiniglas und dem Old Fashioned-Glas, das zwar auch noch zig andere Namen trägt, aber eben doch das Wappen...

Mehr
Wo wirst du sein, wenn unsere neuen Pinetender Overlords die Herrschaft übernehmen?

Barmageddon naht: Cocktails von der Künstlichen Intelligenz

Wo warst du an dem Tag, als die Pinetender Overlords die Herrschaft übernahmen?” KI ist der heiße Scheiß. Die halbe Welt fragt sich in genau diesem Moment, ob künstliche Intelligenz der Heiland ist, der uns ins Paradies der lohnarbeitsfreien...

Mehr
Fünf Flaschen Gin, fünf Flaschen Tonic Water und ein Gin Tonic.

Gin & Tonic-Tastings im Jahr 2021: “Was is’n das Thema?”

Anfang der 2010er-Jahre war ein Gin Tasting eine unkomplizierte Sache. Die Besucher kannten im Wesentlichen Gordon’s und Schweppes, eine Zitronenzeste statt der bisher bekannten Scheibe war optisch wie aromatisch ein Garnitur-Geniestreich und...

Mehr
Der mōt Bottled Cocktails Old Cuban.

mōt – a matter of taste Bottled Cocktails im Test

Ein Old Cuban aus der Flasche? Klingt komisch, oder? Und doch war es genau dieser Drink, der uns dazu brachte, “Ja!” zu sagen, als die Jungs von mōt – a matter of taste uns fragten, ob wir ihre Bottled Drinks probieren wollen...

Mehr
Ein Old Fashioned mit kubanischem Rum, dazu eine kubanische Zigarre – mal was anderes als Foodpairing.

Cocktails und Zigarren

Cocktailbart ging ziemlich genau sechs Monate nach dem Ende der Serie Mad Men an den Start, Ende 2015. Damals hatten wir so gut wie keine Ahnung von gehobener Trinkkultur und schon gar nicht von wirklich guten Rums oder Whiskys oder was diese...

Mehr
Der Fancy Rum Punch der Bottle Bar schmeckt wie ein "richtiger" Cocktail aus der Bar.

The Bottled Bar: Fancy Rum Punch wie aus der Bar

Die Flasche für dieses Tasting wurde uns von Bottled Bar zur Verfügung gestellt, Bedingungen an einen eventuellen Artikel gab es nicht.  Manchmal kommt das Glück zu dir. Zum Beispiel wenn Arthur von the bottled bar dich auf Instagram anschreibt und...

Mehr
Bar, Schnaps, Laptop, Kamera - mehr brauchst du nicht für deinen eigenen Spirituosen-Blog. Und sogar die Bar ist optional.

Dein eigener (Spirituosen)-Blog: von Rum & Reichtum

Cocktailbart wird dieser Tage 5 Jahre alt und wächst stetig – trotz diverser Ups & Downs in Sachen Aktivität unsererseits. Unserer kleiner Cocktail- und Spirituosen-Blog bekommt monatlich zwischen 150.000 und 200.000 Zugriffe und spielt ein ganz...

Mehr
Beim Rühren kühlt euer Drink langsamer, bekommt aber weniger Schmelzwasser ab,, Quelle: Fotolia.com © fesenko

Barlöffel: Wieso braucht man sie für Cocktails?

Wozu braucht man einen Barlöffel? Klar, jeder versteht, warum man sich als Hobby-Bartender einen Cocktail-Shaker zulegt. Oder fünf. Spätestens, wenn man mal die große Freude hat, jemandem dabei zuschauen zu dürfen, der denkt, er könnte einen Shaker...

Mehr
Cocktail-Shaker-Dual-Wielding ist unter Bartendern weit verbreitet. Bei denen sieht das aber meist besser aus als hier bei Johann.

Der perfekte Cocktail-Shaker für deine Homebar

Ohne Cocktail-Shaker keine guten Cocktails. Klar, es gibt auch jede Menge gerührte Drinks, aber wer sich wirklich und wahrhaftig dem Hobby Homebartending widmen will, der kommt ohne dieses Barwerkzeug nicht aus. Zum Glück haben die meisten von uns...

Mehr
Eis im Cocktail macht einen gewaltigen Unterschied!

Cocktails und Eis: Mythen und Must-Knows

Wenn man Menschen erklärt, dass man für einen guten Cocktail frische Früchte braucht, verstehen sie das meistens. Wenn man ihnen erklärt, dass ein herausragender Whisky auch einen herausragenden Whisky Sour macht, dann wird der eine oder andere noch...

Mehr
Cocktails mit Gurke sind Erfrischung pur - egal ob als Gurkensaft oder Gurkenschnitz.

7 erfrischende Sommer-Cocktails mit Gurke

Als uns zum ersten Mal jemand eine Gurke in den Gin Tonic geworfen hat, haben wir die Augenbraue hochgezogen: Wir wollten uns betrinken und der Bartender machte aus unserem Longdrink ein Salatdressing. Hat aber trotzdem geschmeckt. Heute musst du...

Mehr
Ein Longdrink-Glas mit einem Cocktail darin.

Longdrink und Highball: Welches Glas für welchen Cocktail?

Das Longdrinkglas ist aus der Mode. Gin Tonics trinkt man inzwischen aus Goldfischgläsern, pure Spirituosen nicht aus einen 12 cm hohem Glaskamin und Craft-Cocktails sehen in Old Fashioned-Gläsern und Coupettes dann doch irgendwie geiler aus. Und...

Mehr
Wir waren in den Bars von Bamberg und haben uns durch die Ostbar, den Kawenzmann, das Schwarze Schaf, den Schluckspecht und das Dude getrunken.

In 10 Cocktails (oder mehr) durch die Bars von Bamberg

Bamberg mag dich. Gut, Bamberg kennt dich nicht, aber das ist dieser Stadt herzlich egal. Sie hat ein kleines Zuhause für dich, eine Cocktail-Heimat. Irgendwo im pulsierenden Herzen der Bamberger Altstadt gibt es eine Bar, die mit einiger Sicherheit...

Mehr
Das Fireside Stories-Set von Tastillery wartet mit fünf fassgelagerten Bränden auf.

Tastillery: Kann man mit Tasting-Sets Genuss lernen?

Spirituosen auf Verdacht kaufen ist gefährlich: Wer 30 bis 80 Euro für 0,7 Liter Flüssigkeit ausgibt, sollte sicher sein, dass er das Stöffchen auch mag. Doof nur, wenn gute Bars und Schnapssammler-Buddys immer Hunderte Kilometer entfernt sind und...

Mehr
Ein Glencairn-Glas, die vermutlich meistgenutzte Variante von Nosing-Gläsern.

Nosing-Glas & Tasting-Glas erklärt

Wenn man begriffen hat, dass ein Tumbler  zumindest aromatisch nicht ganz die richtige Gläser-Wahl für einen guten Whisky ist, fühlt man sich auf einen Schlag wie der Connoisseur vor dem Herrn: Man trinkt jetzt nicht mehr aus dem runden Zylinderglas...

Mehr
Aus 10 Cocktails in München wurden pralle 18 - hat sich aber gelohnt. Dafüs waren wir im Schumann's, in der Goldenen Bar und im Jaded Monkey.

In 10 oder mehr Cocktails durch: München

Dieser Artikel war eine saudumme Idee. Vielleicht war auch München als Ziel die eigentliche saudumme Idee. Aber Tatsache ist: Während wir uns für In 10 Cocktails durch Regensburg gemütlich durch die meisten Cocktailkultur-relevanten Bars der Stadt...

Mehr
Die besten Alternativen zu Glühwein im Winter. Hier im Bild die Brandied Chocolate. © George Dolgikh - Fotolia.de

Diese 10 Winter-Cocktails sind besser als Glühwein

Mit dieser Headline zu Glühwein lehnen wir uns irre weit aus dem Fenster, wissen wir. Schließlich schütten sich zur Weihnachtszeit, genau jetzt, Abertausende Menschen heiße, rote Gewürzbrühe ins Gesicht. Wenn man Weihnachtsmärkte nicht gerade hasst...

Mehr
Ein Cognacschwenker aus der Kollektion von Nachtmann Vivendi, gefüllt mit - na was wohl - Cognac.

Cognacschwenker und Cognacgläser

Bevor Cognac etwas war, das man in Hip Hop-Videos über Frauen schüttete, trank man ihn in Salons. Leise, während man einen Smoking trug und nicht über Geld sprach. Man trank ihn dabei üblicherweise aus einem Cognacschwenker. Sie haben etwas...

Mehr
10 Cocktails (oder mehr), eine Stadt, ein Abend. Diesmal in Regensburg.

In 10 (oder mehr) Cocktails durch: Regensburg

Wir gehen in die Stadt. Was trinken. “Raus” halt! Für diese Artikelreihe ziehen wir los, um die Barkultur deutscher Städte an einem einzigen Abend zu erleben. Das ist nicht repräsentativ und nicht professionell, dafür aber echt. Es geht...

Mehr
Die Drink-Syndikat-Box kommt mit unerwartet viel Zubehör und schicker Optik daher.

Das Cocktail-Abo von Drink-Syndikat im Homebar-Test

Food-Boxen kennt man inzwischen, auch über die Weiten des Hipsternets hinaus: Im Abo bekommt man monatlich besonders gesunde, einfache, komplexe, kohlenhydratarme oder außergewöhnliche Leckereien und Rezepte zugeschickt, die man in der Form nur...

Mehr
Cocktails mit nur zwei Zutaten gibt's in allen Farben und Formen. Quelle: Fotolia.com © cristi lucaci

10 Cocktails mit nur zwei Zutaten

Es gibt Cocktails, für die braucht man fünf, acht, zehn Zutaten – Mix-Monster, für deren Zubereitung man am besten noch zwei Beiköche einlädt. Und es gibt Cocktails, die bestehen aus lediglich zwei Zutaten: Spirituose und Filler. Oder...

Mehr
Attraktive Dame mit einem Cocktail aus Heu. Quelle: Fotolia © svetlanamiku

Dorfdisco Deluxe #1: Whisky Cola

Einen Einstieg zu einem Artikel über Whisky Cola zu finden ist schwierig. Deshalb lassen wir’s. Jetzt, wo das geklärt ist: In unserer neuen Artikelserie Dorfdisco Deluxe widmen wir uns den Klassikern der Scheunenpartys, Großraumdiscos und...

Mehr
Cocktails in verschiedenen Größen, Farben und Formen.

Von Highball bis Sour: Cocktailsorten erklärt

“Highballs haben eine lange Tradition, fängt ja beim Old Fashioned an. Ich bin ja eh so der traditionelle Typ, auch wenn du mich mit einem guten Crusta natürlich kriegst. Einen Cobbler? Ne, lass stecken. Ich hab’ heute schon gegessen...

Mehr