Cocktailbart / Spirituosen / Mezcal / Convite Esencial Mezcal und der Cherry Dawn Cocktail

Convite Esencial Mezcal und der Cherry Dawn Cocktail

Convite Esencial Mezcal im Cherry Dawn.
Convite Esencial Mezcal im Cherry Dawn.
Rezept für den Cherry Dawn Cocktail

Cocktail-Rezept für den Cherry Dawn

  • 3 cl Convite Esencial Mezcal
  • 3 cl Cherry Gin
  • 2,5 cl Benedictine
  • 2,5 cl Limettensaft

Alle Zutaten auf Eiswürfeln kräftig shaken und in eine gefrostete Coupette abseihen. Mit einer getrockneten Limettenscheibe garnieren. Trinken.

Woher bekommt man Convite Esencial Mezcal?

Convite Esencial Mezcal online kaufen

Die Flasche für dieses Tasting wurde uns vom deutschen Importeur Casa del Mezcal für redaktionelle Zwecke zur Verfügung gestellt, Bedingungen an einen eventuellen Artikel gab es nicht.

“Mezcal Artesanal” kann man immer dann auf einer Flasche lesen, wenn ein Mezcal auch wirklich “Artesanal” also in Handarbeit hergestellt wird. Freilich: selbst größere Mezcal-Marken setzen auf traditionelle Methoden in der Zubereitung, die Spirituose lebt von der Abgrenzung zum immer industrieller werdenden Tequila, aber auch von den mal sanften mal kräftigen Rauch-Noten, die man so praktisch nur in den mexikanischen Grubenöfen hinbekommt. Trotzdem ist es immer wieder schön, wenn man das Handwerk schmeckt – wie beim Convite Esencial Mezcal.

Die Story hinter Convite Esencial

Convite Esencial wird auf ganz klassische Art hergestellt: Espadin-Agaven werden von Hand geerntet, von den Blättern befreit und in den bereits erwähnten Öfen gekocht, mit einer Pferde-betriebenen Steinmühle zermahlen, offen fermentiert und anschließend doppelt auf einer Kupferbrennblase destilliert. Ins Detail gehen die beiden Maestros de Mezcal Cosme Hernandez Martinez und sein Sohn Daniel dabei nicht, zumindest nicht auf den offiziellen Kanälen.

Convite Esencial Mezcal im Split Base Old Fashioned mit Rum.
Convite Esencial Mezcal im Split Base Old Fashioned mit Rum.

Vor Ort könnte das dann allerdings zugegeben anders aussehen. Denn in der Casa Convite, dem an die Destillerie angeschlossenen Show- und Tasting-Room mit Restaurant und Übernachtungsmöglichkeit bringen sie Interessierten die Mezcal-Kultur näher. Wohlgemerkt ist das kein riesiger Hotelkomplex, sondern ein eher beschaulicher, aber von der Ferne ziemlich einladender Ort, vergleichbar mit vielen urigen aber modernen Landbrennereien hierzulande. Da kann man mal hinwollen, nach einem Blick durch die Bildergalerien der Webseite. Bleibt natürlich die Frage: Wie schmeckt Convite Esencial Mezcal?

So schmeckt dieser Mezcal

Was direkt auffällt: der Duft ist sehr warm, kräftig und vielschichtig, bleibt aber sehr eindeutig Mezcal mit Anklängen von Teer und Rauch, dazu ein wenig Kreide. Umso länger er atmen darf, umso mehr machen diese eher rauen Noten einem wohligen Mix aus Zitrusfrüchten und kernigen Kräutern Platz, Bockshornklee ist die Note, die wir noch am ehesten rausfiltern können. Auf der Zunge dagegen kommt er mit einer überraschenden leichten Honig-Süße an, wieder mit Teer und Rauch, aber auch mit Grapefruit und Eukalyptus und wieder mit diesem schön-würzigen Einschlag von Bockshornklee.

Convite Esencial Mezcal pur und in Cocktails

Viele Mezcal-Marken legen Wert darauf, dass man Mezcal eigentlich pur genießt statt ihn zu vermixen. Zurecht, blindes In-die-Margarita-Schütten haben derart liebevoll hergestellte Produkte nicht verdient. Der Convite Esencial ist dann auch ein ganz hervorragender Kandidat für’s Nosing-Glas, vor allem das intensive Schnuppern macht hier viel Freude. Convite ist aber auch eine der wenigen Mezcal-Marken, die von sich aus die Mixability ihres Destillats herausstellt. Zurecht, das Zeug macht nämlich ehrlich gesagt sogar eine ziemlich gute Margarita.

Convite Esencial Mezcal im Five Point Palm Exploding Heart Technique Cocktail.
Convite Esencial Mezcal im Five Point Palm Exploding Heart Technique Cocktail.

Mezcal Martini? Funktioniert hervorragend und verträgt sogar jede Menge Wermut – wir mixen ihn im Verhältnis 1:1. Außerdem verwendeten wir ihn zuletzt auch im Artikel für den Five Point Palm Exploding Heart Technique, in dem er ebenfalls eine ziemlich gute Figur macht. In Sachen Eigenkreationen spielen wir mal wieder mit einer Old Fashioned-Variante nach Oaxaca Old Fashioned-Template und mixen mit einem Teil Convite Esencial Mezcal und einem Teil gereiften Rum. Schönes Ding – aber unser zweiter eigener Drink hat uns noch ein kleines bisschen mehr begeistert: Im Cherry Dawn kombinieren wir den Mezcal mit einem Cherry Gin im Sloe Gin-Stil und genau diese Kombi aus Frucht, milder Süße und Wacholder tut ihm irre gut. Also, finden zumindest wir.

Convite Esencial Mezcal im Cherry Dawn.

Cherry Dawn

Kirsche, Gin und Mezcal - ein Sundowner mit Power und Komplexität.
Vorbereitungszeit: 2 Minuten
Zubereitungszeit: 2 Minuten
Arbeitszeit: 4 Minuten
Cocktail-Kategorie: Sour
Epoche: Modern
Geschmack: Kräftig, Sauer

Glas & Barwerkzeuge

Zutaten

  • 3 cl Convite Esencial Mezcal
  • 3 cl Cherry Gin
  • 2,5 cl Benedictine
  • 2,5 cl Limettensaft

Zubereitung

  • Alle Zutaten auf Eiswürfeln kräftig shaken und in eine gefrostete Coupette abseihen.
  • Mit einer getrockneten Limettenscheibe garnieren.
  • Trinken.
Kalorien: 259kcal
Ihr habt den Cocktail nachgemixt?Zeigt uns euren Drink mit @therealcocktailbart oder #cocktailbart!

Convite Esencial Mezcal direkt beim Importeur kaufen

Johann

Cocktailbarts Archmage of Content bei Nacht, Familienvater & Texter bei Tag. Lieblings-Drink Martini, Lieblings-Spirituose trotzdem Rum. Wohnt in Franken, kommt aus der Oberpfalz (ist beides in Bayern, tschuldigung). Typischer Satz: "Meinste das wär geiler, wenn man Olivenlake reintut?"

Kommentar hinzufügen

Klicke hier um einen Kommentar hinzuzufügen

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu.