Cocktailbart / Spirituosen / Weinbrand / GrapeDiggaz VSOP Cognac & der Night Owl Cocktail

GrapeDiggaz VSOP Cognac & der Night Owl Cocktail

Grapediggaz Cognac VSOP in einem Night Owl Cocktail.
Grapediggaz Cognac VSOP in einem Night Owl Cocktail.
Rezept für den Night Owl

Cocktail-Rezept für den Night Owl

  • 6 cl GrapeDiggaz VSOP Cognac
  • 1,5 cl Batavia Arrack
  • 1,5 cl Punt E Mes
  • 1,5 cl East India Solera Sherry

Alle Zutaten zusammen auf viel Eis rühren. In eine gekühlte Coupette abseihen. Trinken.

Woher bekommt man GrapeDiggaz VSOP Cognac?

Die Flasche für dieses Tasting wurde uns für redaktionelle Zwecke zur Verfügung gestellt, Bedingungen an einen eventuellen Artikel gab es nicht.

Cognac und Champagner zählen selbst außerhalb der Spirituosen-Welt als als flüssiger Luxus – sogar ganz Qualitäts-unabhängig. Auch deshalb wurden in den letzten paar Jahrzehnten diverse Buddeln zu den seltsamsten Protz-Momenten in die Kamera gehalten. Wenn also ein Team namens Wu DRAM Clan eine Weinbrand-Marke mit dem Namen GrapeDiggaz etabliert, könnte man die Nummer erstmal mit dem neuesten Promi-Tropfen verwechseln. Tatsächlich verstecken sich dahinter leidenschaftliche Fachleute, die mindestens eines sehr gut können: nach Grapes diggen.

Die Story hinter GrapeDiggaz VSOP Cognac

Der Wu DRAM Clan besteht aus dem Trio Takesado, Boris und Sebastian, die nach dem Drei-Zungen-Prinzip unabhängig Spirituosen abfüllen. Das bedeutet, Sie kaufen einzelne Fässer mit Rum, Rhum, Whisky, Cognac oder Armagnac und veröffentlichen diese unter eigener Flagge als Single Cask-Abfüllungen. Warum Drei-Zungen-Prinzip? Nur, wenn’s allen drei schmeckt, kommt die Nummer auch in die Flasche.

Für das Projekt GrapeDiggaz haben sich die drei mit Kirsch Whisky verbündet (von denen wir auch die hier vorgestellte Flasche haben) und widmen sich voll und ganz dem Aufspüren großartiger Weinbrände. Grapes diggen, ihr versteht. Nach zwei Einzelfassabfüllungen veröffentlichten Sie vor Kurzem dann auch zwei Cognacs für die sogenannte Core Range. Das sind die Flaschen, die eben nicht nach ein paar Hundert Buddeln wieder ausverkauft sind. Eine davon ist der GrapeDiggaz VSOP Cognac – bestehend aus Trauben der Regionen Bons Bois, Fins Bois und aus der Grande Champagne, nach der Destillation 4 bis 10 Jahre gereift. Färbung oder Kühlfiltrierung? Gibt’s nicht. Schmeckt dann so:

So schmeckt GrapeDiggaz VSOP Cognac

Der Cognac schwenkt sich leichtfüßig und erstrahlt im Glas in einem hellen, heugelben Ton. Der Duft ist eher zurückhaltend – fruchtig, mit Trauben-Noten und einem Anklang von Blütenhonig. Dazu gesellt sich ein Hauch von bananigem Funk. Am Gaumen ist der noch deutlich präsenter, mit viel Birne, etwas Apfel und einer wunderbaren Malzbonbon-Note, die auch über das Honig-lastige Finish hinaus lange anhält. Ein zweiter Schluck legt den Fokus Aromen von Gebäck und Eiche, ohne dass der GrapeDiggaz VSOP süß oder allzu vanillig gerät.

Der GrapeDiggaz VSOP pur und in Cocktails

Dieser GrapeDiggaz ist ein wunderbarer Einsteiger-Cognac für alle, die aus anderen Spirituosen-Gebieten zum Weinbrand kommen. Für Menschen, die verstehen wollen, was die Kategorie ausmacht, die diese fruchtige Traubigkeit wünschen, die so wunderschön die Bilder von französischen Landschaften untermalt, aber auch und vor allem für Menschen, die mit weniger komplexen Cognacs trotzdem unterfordert wären. Pur ein wunderbarer, weicher Tropfen, der Freude bringt und keine Sekunde langweilt.

Qualitäten, die der GrapeDiggaz VSOP natürlich auch in Cocktails transportiert – ein Sazerac funktioniert formidabelst, ein Sidecar spielt ihn dagegen fast ein bisschen zu sehr herunter. Der Drink wird etwas gefälliger, als wir uns das wünschen, ist aber qualitativ eine wunderbare, runde Nummer. Der Lieblingsdrink im Test stammt von Bartender Alex Day und kombiniert ihn mit bitteren Aromen und einer Extraportion Funk – superspannendes Teil.

Ein Night Owl Cocktail mit Cognac, Batavia Arrack, Punt E Mes und East India Solera Sherry.

Night Owl (by Alex Day)

Fruchtig trifft Bitter trifft Funk.
Bisher ohne Wertung
Vorbereitungszeit: 1 minute
Zubereitungszeit: 1 minute
Cocktail-Kategorie: Aperitif
Epoche: Modern
Geschmack: Bitter, Kräftig

Zutaten

Zubereitung

  • Alle Zutaten zusammen auf viel Eis rühren.
  • In eine gekühlte Coupette abseihen.
  • Trinken.
Ihr habt den Cocktail nachgemixt?Zeigt uns euren Drink mit @therealcocktailbart oder #cocktailbart!

GrapeDiggaz VSOP Cognac online kaufen

Zuletzt überarbeitet am

Johann

Cocktailbarts Archmage of Content bei Nacht, Familienvater & Texter bei Tag. Lieblings-Drink Martini, Lieblings-Spirituose trotzdem Rum. Wohnt in Franken, kommt aus der Oberpfalz (ist beides in Bayern, tschuldigung). Typischer Satz: "Meinste das wär geiler, wenn man Olivenlake reintut?"

Kommentar hinzufügen

Klicke hier um einen Kommentar hinzuzufügen

Wie bewertest du das Rezept?




* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu.