Cocktailbart / Spirituosen: Die Schnaps-Datenbank / Rum / Penninger Graphit Spiced Rum

Penninger Graphit Spiced Rum und der Battle of the Herbs

Penninger Graphit Spiced Rum im Tiki-Drink.

Dass sich die niederbayerische Brennerei Penninger in den letzten Jahren massiv verjüngt, ohne dabei die von Blut- und Bärwurz geprägte Schnapserl-Herkunft zu verleugnen, ist euch als treuen Cocktailbart-Lesern wahrscheinlich schon aufgefallen. Das zeigt sich auf vielfältige Weise; auf der einen Seite etwa ganz unaufgeregt im Granit Gin oder Graphit Rum, wo man Trend-Spirituosen im eigenen Stil und mit einer zur eigenen Unternehmensgeschichten passenden Story veröffentlicht hat.

Die Flasche für dieses Tasting wurde uns von Penninger zur Verfügung gestellt, Bedingungen gab es nicht. Mehr Informationen dazu am Ende des Artikels.

Auf der anderen Seite gibt es da Projekte der Kategorie „Spacewurz“: Bärwurzeln werden in die Stratosphäre geschossen und nach der Rückkehr destilliert, um die Jahrtausende-alte Frage zu beantworten: wie schmeckt eigentlich der Weltraum? Im ersten Moment möchte man meinen, der Graphit Spiced gehöre zu erster Kategorie. Ist schließlich einfach nur der Penninger Graphit als Spiced Rum, nä? Wird halt süß und weihnachtlich sein im Vergleich zum Original, nä? Am Arsch die Räuber. Aber der Reihe nach.

Die Story hinter Penninger  Spiced Graphit Rum

Penninger-Chef Stefan (Penninger) ist nicht nur Geschäftsführer, Meisterdestillateur und Edelbrand-Sommelier, sondern seit einiger Zeit auch noch Gewürz-Sommelier. Heißt: der Mann kann anscheinend nicht ruhig sitzen. Viel wichtiger aber: er hat einen ziemlich gut geschulten Zinken und jede Menge Ahnung von Schnaps UND Gewürzen. Für jemanden, der einen Spiced Rum herstellen möchte, eine geradezu optimale Grundvoraussetzung.

Penninger Graphit Spiced in einem Continental Rum Sour.
Penninger Graphit Spiced in einem Continental Rum Sour.

Weil „da Penninger-Bou“ aber auch sehr heimatverbunden ist, packt er in die Spiced-Variante seines Graphit-Rums nicht nur Mandeln, Limette und Vanille, sondern auch diverse Kräuter und Gewürze aus der Heimat. Wo andere so etwas aus Marketing-Gründen draufschreiben und anschließend einen Fingerhut voll Enzian und ein milde florales Blümlein aus Omas Einfahrt mit-mazeriert hätten, meint man das mit den Kräutern hier ernst. Richtig ernst:

So schmeckt der bayerische Spiced Rum

Die Farbe: rötlicher Bernstein. Der erste Schnupperer: Huiuiui. Die Kräuternote irgendwo zwischen Malzbonbon, Tabak, Enzian und Bärwurz. Dann lange nichts, bis man die Jamaica-Rum-lastige Basis des Graphit-Rums olfaktorisch erspäht mit seinen Ester-Anklangen, Trockenfrüchten und dem limettigen Einschlag. Mit etwas Zeit zum Atmen kommt noch eine leicht vanillige Eichennote hinzu, aber die Kräuter dominieren auch dann noch.

Nase: Malzbonbon, Tabak, Enzian, Bärwurz, Ester, Limette, Vanille, Eiche

Zunge: Malzbonbon, Kolanuss, dunkler Karamell, Vanille, Estragon, Schabzigerklee

Sobald der Graphit Spiced die Zunge berührt, begeistert uns unerwartet das fast schon ölige Mundgefühl. Als wir uns dann auch auf die geschmacklichen Eindrücke konzentrieren, herrscht ein spannendes Durcheinander: Malzbonbon trifft Kolanuss, trifft dunklen Karamell und wieder Vanille, angenehme Süße tanzt mit Bitternoten, dazu kommt eine gewisse, würzige Frische, die leicht an Estragon erinnert, aber auch ein fast schon umamimäßiges Finish mit Noten von Schabzigerklee (wer den nicht kennt: holt euch mal den gleichnamigen Schweizer Käse!). Ziemlich abgefahren.

Spiced Graphit pur und in Cocktails

Die ungezügelte Kräuter-Power dieses ganz speziellen Spiced Rums zu bändigen wirkt im ersten Moment ein wenig anstregend; ist er doch so vollkommen anderes als die gefälligen, Vanillig-nelkigen, von mehr Weihnachts- als Zuckerrohrgeist durchdrungenen Rum-Liköre, die man sonst teilweise in dieser Kategorie findet. Ja, er ist eine Rampensau – aber wer Erfahrung darin hat, Cocktails mit ausgefallenen Kräuterlikören zu mixen … Nein, anders: wer gerne mit ausgefallenen Kräuterlikören richtig irres Zeugs mixt, der kann hier echt glücklich werden. Wenn er sich auf die ungewöhnlichen Kräuternoten einlässt.

Wir starten ganz gemütlich und unaufgeregt mit einem Rum Old Fashioned. Den wir nach dem ersten Schluck nochmal neujustieren, aber mit einem Pflaumen-Trinkessig statt einfachem Zucker. Zum einen, weil wir den eh unbedingt mal wieder auspacken wollten, zum anderen weil der erste Versuch etwas flach geriet, durch die leichte Säure explodiert der Rum aber jetzt förmlich – die Kräuter kommen gut raus, ohne zu nerven, aber auch die Rum-Noten zeigen sich. Im Continental Sour, also als Rum Sour mit einem Schuss Portwein gerät die Krautpower zwar etwas in den Hintergrund, dafür gefällt, wie der Drink sich zu einem fruchtigen Ganzen zusammenfindet. Und natürlich wagen wir uns auch an zwei eigene Cocktails – und obwohl der Tiki-Drink abgefahren schmeckt, begeistert uns unsere vergleichsweise schlichte Daiquiri-Variante fast noch mehr:

Battle of the Herbs

  • 6 cl Spiced Graphit
  • 2 cl Limettensaft
  • 1,5 cl Chartreuse
  • 0,5 cl Zuckersirup

Alle Zutaten auf Eis shaken, dass die Schwarte kracht. In eine vorgeeiste Coupette abseihen. Mit Limettenzeste garnieren. Trinken.

Penninger Graphit Spiced in unserem Daiquiri-Twist Battle of the herbs.
Penninger Graphit Spiced in unserem Daiquiri-Twist Battle of the herbs.

 

Kanonier No. Zwoa (Twist auf den Le canonnier No. 2 von Ulric Nijs)

  • 4,5 cl Spiced Graphit
  • 3 cl roter Wermut
  • 3 cl Wermut Chinato
  • 1,5 cl Grand Marnier
  • 2 cl Limettensaft
  • ca. 4 cl Ginger Beer

Alle Zutaten außer dem Ginger Beer auf Eis shaken und in einen Tiki-Mug mit frischem Eis abseihen. Mit

Penninger Spiced Graphit online kaufen!

Fazit: Wer schon immer mal mit Bär- oder Blutwurz mixen wollte, aber sich nie getraut hat: das hier ist euer Einstieg in die Welt bajuwarischer Kräuter-Mixologie. Ein abgefahrener Spiced Rum, der aneckt, aber Spaß macht. Ergo: ein echter Niederbayer.

Daten: 35 Prozent, um 25 Euro für 0,7 Liter, Deutschland (Barbados, Guyana, Trinidad, Jamaica, Panama, Dominikanische Republik)

Penninger hat uns eine Flasche des Produkts für redaktionelle Zwecke zur Verfügung gestellt, aber weder auf eventuelle Artikel noch auf das Tasting Einfluss genommen. Wir danken für die freundliche und partnerschaftliche Zusammenarbeit. 

Du hast deine eigene Meinung zu Penninger Spiced Graphit Rum?

Dann lass uns doch eine Bewertung da - keine Anmeldung nötig:
[Gesamt: 6   Durchschnitt:  4.2/5]

 

Johann

Cocktailbarts Archmage of Content bei Nacht, stolzer Familienvater / Texter / Konzepter / Kreativarbeiter bei Tag.

Kommentar hinzufügen

Klicke hier um einen Kommentar hinzuzufügen

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu.