Cocktailbart / Cocktails / Cocktails mit Gin / Hanky Panky | Gin, Wermut & Fernet Branca

Hanky Panky | Gin, Wermut & Fernet Branca

Der Hanky Panky Cocktail ist im Prinzip ein Fernet-Enhanced Martinez.
Der Hanky Panky Cocktail ist im Prinzip ein Fernet-Enhanced Martinez.
Rezept für den Hanky Panky
  • 4,5 cl Italienischer Wermut
  • 4,5 cl Gin
  • 0,5 cl Fernet Branca

Alle Zutaten zusammen auf Eis rühren. In eine gefrostete Coupette abseihen. Mit einer Orangenzeste garnieren. Trinken.

Die Einkaufsliste

Die Einkaufsliste für den Hanky Panky

(Mit einem * markierte Links sind Affiliate-Links aus dem Amazon-Partnerprogramm. Benutzt ihr diese für euren Einkauf, erhalten wir dafür eine kleine Provision, am Preis selbst ändert sich für euch nichts.)

Ein Martinez vereint Gin mit süßem, italienischen Wermut und ist damit im Prinzip ein Hybrid aus Martini und Manhattan. Alle drei Drinks sind eng miteinander verwandt und gehen um die Jahrhundertwende fließend ineinander über (wir meinen die vom 19. zum 20., sorry wir sind alt). Der Hanky Panky ist zugegeben jünger, aber nicht gerade deutlich – zum ersten Mal schriftlich erwähnt wird er in Harry Craddock’s legendärem Savoy Cocktail Book von 1930.

Bevor der gute Harry in der Londoner Hotelbar des Savoy Hotels die Theke übernahm und es zu Autoren-Weltruhm brachte, stand dort aber die nicht weniger legendäre Ada „Coley“ Coleman, volle 22 Jahre lang von 1903 bis 1925. Die bekam eines Tages Besuch von Schauspieler Charles Hawtrey, der nach einem Drink mit ordentlich Power verlangte. Als Ada ihm diesen Fernet-verstärkten Martinez dann vor die Nase stellte, rief er der Legende nach „By Jove! That is the real hanky-panky!“. Er war wohl zufrieden und wir sind es auch. Ob euch dieser kräftige Nur-Schnaps-Shortdrink mit der Extraportion Kräuterbitter mundet, müsst ihr selbst entscheiden – aber jeder der auf Fernet steht, kann bedenkenlos zum Rührglas greifen.

Ein Hanky Panky Cocktail mit Wermut, Gin und Fernet Branca.

Hanky Panky

In diesem herben Drink ist der Name Programm.
Bisher ohne Wertung
Zubereitungszeit: 1 minute
Arbeitszeit: 1 minute
Cocktail-Kategorie: Shortdrink
Epoche: 20. Jahrhundert
Geschmack: Bitter, Herb, Kräftig

Zutaten

Keine Lust, einkaufen zu fahren? Lass dir die Zutaten einfach nach Hause liefern - zum Beispiel von REWE. Bestellst du über unseren Link, bekommen wir dafür eine kleine Provision, der Preis für dich bleibt gleich.

Hier geht's zum REWE Online Shop

Zubereitung

  • Alle Zutaten zusammen auf Eis rühren.
  • In eine gefrostete Coupette abseihen.
  • Mit einer Orangenzeste garnieren.
  • Trinken.
Kalorien: 191kcal
Ihr habt den Cocktail nachgemixt?Zeigt uns euren Drink mit @therealcocktailbart oder #cocktailbart!

Die richtigen Zutaten für den Hanky Panky Cocktail

Beim Fernet gibt es wenig zur Marke zu debattieren: Fernet Branca ist praktisch der einzige weithin verfügbare, er ist sehr gut und abgesehen davon sogar innerhalb seiner Kategorie so speziell, dass man ihn nicht ohne weiteres durch einen anderen italienischen Bitterlikör ersetzen kann. Was wir beim Fernet allerdings verändert haben ist die Menge. Klassisch spricht man hier von 2 Dashes, die in den Hanky Panky gehören, aber 2 „Spritzer“ aus einer Fernet-Buddel sind eine ziemlich gewaltige Menge. Und keiner von den deutschlandweit grob geschätzt 62 Menschen, die Fernet in Dasher-Bottles gefüllt haben, braucht unseren Rezept-Artikel über diesen Drink. Ergo haben wir das mal in gut messbare 0,5 cl übersetzt.

Bei Gin und Wermut gibt es erfahrungsgemäß viel mehr Freiheit, euch steht eine ganze Welt an möglichen Kombinationen offen, die ihr erforschen könnt und- sofern euch dieser Drink zusagt – auch solltet. Uns gefallen im Test aber vor allem klassische Kombinationen mit Carpano Antica Formula und Mancino Rosso als Wermuts und Wacholder-betonte Gins. Letztere müssen nicht über die Maßen komplex sein, sollten aber durchaus Kraft mitbringen. Ein altbewährter London Dry Gin wie von Hayman’s ist daher eine ziemlich gute Wahl.

Die Einkaufsliste für den Hanky Panky

(Mit einem * markierte Links sind Affiliate-Links aus dem Amazon-Partnerprogramm. Benutzt ihr diese für euren Einkauf, erhalten wir dafür eine kleine Provision, am Preis selbst ändert sich für euch nichts.)

Zuletzt überarbeitet am

Johann

Cocktailbarts Archmage of Content bei Nacht, Familienvater & Texter bei Tag. Lieblings-Drink Martini, Lieblings-Spirituose trotzdem Rum. Wohnt in Franken, kommt aus der Oberpfalz (ist beides in Bayern, tschuldigung). Typischer Satz: "Meinste das wär geiler, wenn man Olivenlake reintut?"

Kommentar hinzufügen

Klicke hier um einen Kommentar hinzuzufügen

Wie bewertest du das Rezept?




* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu.